Vater und Kind in den Bergen
Vor dem Raften
Personen vor der Kamera
Über Flußschnellen kraxeln
Spung zum nächsten Fels
Mit dem Fahrrad unterwegs
Frau fotografiert Bergpanorama
Wandertour vor herrlicher Bergkulisse

Der Forellen­hof in Süd­kärnten von A-Z

Rund um den Forellen­hof

  • Adre­na­lin: Klettern am Kanziani­berg, dem Kletter­berg Nr. 1 in Eu­ro­pa. Ka­jak und Raften auf der Soca im slo­wenischen Bo­vec, Eu­ro­pas „Maui für Wild­wasser­verrückte“
  • Aus­dauer: Ab Haus aller­beste Be­dingungen, selbst im Hoch­sommer morgens im Faaker Wald für Walker und Läufer ange­nehm und schattig
  • Baden: Der „Hit“ natürl­ich unser See im Gar­ten! Im Um­kreis von 2 bis 9 Kilometern di­verse warme Seen mit Trink­wasser­qualität und kari­bischem Farben­spiel, z.B. der Faaker­see oder der Wörther­see, die „Côte d'Azur“ Kärntens
  • Beach­volley­ball: Beachen und Baggern wie am Meer auf unser­em profession­ellen Beach­volley­ball­feld im Garten
  • Biken: Biken mit Sucht­gefahr - landschaft­lich faszinierende Strecken in großer Viel­falt, von eben­erdig bis bergig und immer ab­seits der Hauptstraßen
  • Fuß­ball: Klein­feld/Bolz­platz in der An­lage, drei Rasen­plätze im Um­kreis von 500 bis 1.200 m.
  • Golfen: 8 wunder­schöne Golf­plätze im Um­kreis. Nur 8 km bis zum neuen „Alpe-Adria-Golf­platz“
  • Klima: Die meisten Sonnen­stunden Österreichs, sommer­lich von Mai bis Oktober, selten stickig, denn Ge­witter reinigen die Luft und lassen sogar mediter­ane Pflanzen ge­deihen (wir haben Palmen auf der Terrasse)
  • Nordic Walk­ing: Die besten Stöcker (Leki) im Verleih! Offizielle Nordic Walking Area in Haus­nähe
  • Raften: Im slo­wenischen Bovec ist ein „Muss“ für jeden Forellen­hof-Ur­lauber. Die Soca bietet türkis­farbenes Wasser und jede Menge Action
  • Rasche An­reise: Nur 3  Stunden hinter München. Oder Flie­gen mit Air Berlin, u.a.ab Berlin und Köln/Bonn
  • Renn­rad: Gutes Klima ab März und eine riesige Aus­wahl an gut asphaltier­ten und fast auto­freien Straßen.
  • Triathlon: Viel­leicht gibt es irgendwo anders ähnlich perfekte Be­dingungen, bessere aber bestimmt nicht!
  • Unter­haltung: Un­zählige Museen, Bur­gen, Schlösser und tolle Events, Musicals und Auf­führungen
  • Wandern: Ab Haus­tür und in der Nähe un­zählige Wander­wege, Klammen, Wasser­fälle, National- und Wild­parks
  • Wasser­sport: Kanu, Kajak, Surfen, Segeln auf dem Faaker See, „Dauer­grinsen“ beim Bananen­ritt am Wörther­see.

 

Was die Gegend noch so bietet ...

Es gibt kaum eine Region in Eu­ropa, die der­artig viel­fältig ist. Sonnen­reicher, abwechslungs­reicher Urlaub auch ab­seits der aus­getretenen Touristen­pfade! Unverwechsel­bare und spannende Natur, un­zählige Seen, Gebirgs­bäche, Wasser­fälle, 300 km Rad­wege, gemütliche Familien­spaziergänge, ambitionierte Berg- oder Kletter­touren, eine riesige Aus­wahl an kultur­ellen Sehens­würdigkeiten wie Schlössern, Burgen, Wild­parks, Sommer­rodel­bahnen, Kletter­gärten u.a. Dazu diverse wunder­schöne Alt­städte mit vielen Events und Festi­vitäten.

Besondere Freizeit- und Sport­angebote:
14 Sport­arten ab Haus bzw. in „Rad­entfernung“, Tennis- u. Beach­volleyball­kurse, Schwimmen, Fußball, Rad­fahren, Wandern ab Haus, nur ca. 3 km bis zu den Wasser­sport­kursen am nahen Faaker See: Surfen, Segeln, Kajak und ein Stück weiter die Golfkurse.

  • Kanzianiberg Kletter­garten
  • Gebirgs­bach Aich­wald­see
  • Sommer­rodel­bahn Verditz
  • Burg­arena Finken­stein: Auftritte namhafter Künstler aller Genres
  • Hoch­seil­garten Faaker See    
  • Mittags­kogel: Leichtes Klettern und Wandern ab Haus
  • Faaker See: Unser "Haussee" zum Baden, Surfen und Segeln
  • Aus­gezeichnete Radwege zum Rad­wandern und Mountain­biken
  • Innen­stadt Villach: Museen und wunder­schöne Alt­stadt
  • Triglav-National­park
  • Unter­irdisches Schauberg­werk
  • Drautal-(Soft)-Rafting!
  • Terra Mystica in Bad Blei­berg
  • Pilz- und Wander­erlebnis­welt
  • Adler­flug­schau Burg Landskron
  • Gerlitzen Alpe: Wurzel-Purzel-Wander­weg u.a.
  • Affen­berg Burg Landskron
  • Groß­glockner Hoch­alpenstraße: Einzigartige Natur­landschaft im Hoch­gebirge
  • Burg Hochosterwitz: Mittel­alterliche Burg auf einem 150 m hohen Kalk­felsen
  • Kärntner Erlebnis­park
  • Alpen­wild­park Feld am See
  • Presseggersee
  • Nock­almstraße: Kärntner Berg­welt
  • Kristallbad- Heil­klima­stollen Bad Bleiberg
  • Puppen- und Teddy­museum    
  • Folter­museum Burg Sommeregg
  • Karawanken Höhen­weg
  • Wild­park Rosegg und Schloß Rosegg
  • Reptilien­zoo Happ
  • Planetarium in Klagen­furt
  • Vogelpark Tunersee
  • Wörther­see u.a. mit Casino u. Seebühne
  • Garnitzen­klamm
  • und, und, und....


Mit der "Kärnten Card" über 100x freier Eintritt für Kärntens schönste Aus­flugs­ziele: www.kaerntencard.at